Bausch+Ströbel Geschäftsleitung bekommt Verstärkung

Ab 1. März verstärkt der Diplom-Kaufmann Bernhard Frisch die Geschäftsleitung der Bausch+Ströbel Maschinenfabrik Ilshofen. Der 49-jährige gebürtige Saarländer wird hier ab sofort den kaufmännischen Bereich verantworten.

Bernhard Frisch, der zuletzt bei der Schunk GmbH & Co. KG als Kaufmännischer Geschäftsführer tätig war, freut sich sichtlich auf neue Herausforderungen: „An meiner neuen Aufgabe reizt mich, einen Weltmarktführer in seinen Prozessen und seiner Aufstellung in den administrativen Bereichen noch besser positionieren zu können. Ich freue mich darauf, mit dazu beizutragen, dass Bausch+Ströbel weiterhin profitabel wächst und seine Position sowohl im Markt als auch als Top-Arbeitgeber in der Region weiter ausbauen kann.“

Lesen Sie die gesamte Pressemeldung.