Service - Optimierung aus der Vogelperspektive

Die Bedeutung von Serviceleistungen rund um die eingesetzten Produktionsanlagen nimmt stetig zu. Wesentliche Treiber sind die steigenden Qualitätsanforderungen bei Produkten und Prozessen sowie der unvermindert hohe Kostendruck. Prozess- und Optimierungs-Know-how werden damit zu entscheidenden Wettbewerbsvorteilen. Die Partnerunternehmen der Excellence United kennen die komplexen Zusammenhänge der Produktionslinien und unterstützen Unternehmen mit wertschöpfenden Services. Hierzu gehören beispielsweise Beratungsleistungen zur Performancesteigerung und ein systematisches Ersatzteilmanagement.

Service ist mehr als die bloße Aufrechterhaltung des Betriebs. Diesem Grundsatz folgend bietet die Excellence United durch die Zusammenarbeit der Mitglieder optimal aufeinander abgestimmte Lösungen mit umfassenden Dienstleistungen. Dazu gehören die herstellerübergreifende Performanceberatung, die Anlagenplanung sowie Services zu Validierung, Auftragsfertigung, Prozess- und Produktentwicklung. Damit ermöglicht die Excellence United eine richtlinienkonforme und durchgehende Produktion zu bestmöglicher Qualität.

Den Gesamtprozess im Blick
Die Verbesserung der Performance illustriert den Erfolg dieser übergreifenden Zusammenarbeit besonders deutlich: „Wenn wir feststellen, dass beim Prozessschritt der Tablettierung ein Aspekt nicht weiter zu korrigieren ist, wenden wir uns an die anderen Partner der Excellence United, die am Gesamtprozess mitwirken. So kann es zum Beispiel bei der Tablettierung sein, dass die Granulierung geändert wird, damit das Produkt besser fließt“, erklärt Britta von Selchow, Head of Training & Consulting bei Fette Compacting. Das Performance Consulting nutzt zahlreiche solcher Hebel, um die Effizienz und Qualität in der Tablettierung zu steigern. So kann beispielsweise der Output häufig erhöht werden, indem man die Tablettenpresse genauer auf das Produkt abstimmt. Oft lassen sich zudem die Reinigungs- und Rüstzeiten verkürzen – ein wichtiger Schritt in Hinblick auf häufigere Produktwechsel und zunehmend kleinere Batches. Im Falle eines Arzneimittelherstellers konnten nach entsprechender Analyse und Einsatz eines automatischen Reinigungssystems pro Reinigung sechs Arbeitsstunden eingespart werden. Bei insgesamt über 260 Reinigungsvorgängen ließen sich so rund 1 500 Stunden beziehungsweise 270.000 US-Dollar pro Jahr an Maschinen- und Personalkosten einsparen.

Ersatzteilmanagement als Risikomanagement
Ein weiteres Beispiel dafür, wie Services Optimierungspotenziale freisetzen, ist das Ersatzteilmanagement. Damit lassen sich Ersatzteilbestände bedarfsgerecht festlegen, denn vorgehaltene Ersatzteile bedeuten gebundenes Kapital. „Wir zeigen dem Kunden einen Weg von der Bestandsoptimierung auf Basis historischer Verbräuche, mehrfach verbauter Ersatzteile in unterschiedlichen Maschinen hin zu einer fundierten Risikoanalyse. Schließlich gibt es prozesskritische und -unkritische Ersatzteile“, erläutert Hubert Schmid, Head of Spare Parts & Services bei Uhlmann.

So unterstützt das Ersatzteilmanagement die Hersteller mit Informationen über den Bedarf an Ersatzteilen, reduziert die Lagermenge durch bedarfs- und risikokonforme Lagerhaltung und ermöglicht eine entsprechende Ausrichtung der Instandhaltungsstrategie. Hierzu gehören optimierte Wiederbeschaffungszeiten sowie sinnvoll auf die Risikosituation abgestimmte Bestellintervalle und Vorratsmengen.

Durch die Kooperation im Rahmen der Excellence United erhalten Kunden eine ideale Ersatzteilbevorratung und eine Instandhaltungsstrategie aus einem Guss – anstatt Einzellösungen der jeweiligen Maschinenhersteller. Bei Bedarf führt die Excellence United eine umfassende Analyse mithilfe der vorbeugenden Fehler- und Einflussanalyse (Failure Mode and Effects Analysis, FMEA) durch. Damit lässt sich der Ersatzteilbedarf äußerst präzise ermitteln und mithilfe einer Kosten-Nutzen-Betrachtung eine Bevorratungsstrategie festlegen. Durch ein bedarfsgerechtes Ersatzteilmanagement seitens der Excellence United können Hersteller ihre Lagermengen reduzieren und Kapital freisetzen.

Die Beispiele Performance Consulting und Ersatzteilmanagement zeigen, welchen Beitrag Services für eine profitable Arzneimittelproduktion leisten können. Darüber hinaus gibt es viele weitere Serviceangebote der Excellence United.

Kontaktieren Sie uns: service@excellence-united.com.