Glatt - Endspurt beim Neubau in Weil am Rhein

Nach dem ersten Spatenstich, am 04. Juli 2013, dem Geburtstag des Firmengründers Werner Glatt, naht nun die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts Ende November 2015.

Der Bezug des ersten Bauabschnitts mit Platz für zunächst 121 Arbeitsplätze, wird gleich zum Jahresbeginn 2016 erfolgen. Der Neubau wurde unter modernsten Gesichtspunkten geplant und wird der neue Arbeitsplatz für die Abteilungen Verkauf, Marketing, Service, Entwicklung und IT sein. So werden bei Sonneneinstrahlung über die Gebäudeautomation die verbauten Fenster abgedunkelt und sind derzeit das Modernste was diese Technologie betrifft.

In den kommenden Jahren erfolgt die Fertigstellung der Bauabschnitte 2 und 3. Ein zweistelliger Millionenbetrag wird investiert. Mit 25 Metern Höhe entsteht das höchste Gebäude im interkommunalen Gewerbepark. Glatt sichert so seinen Kunden einen optimalen Service und den Zugang zu modernster und innovativer Technologie unter realen Bedingungen.

Im Innovation Center zeigt Glatt aktuelle und zukunftweisende Technik und lädt Kunden ein diese zu testen. Batchanlagen werden vom Labormaßstab bis zum Produktionsmaßstab mit einigen 100 kg Fassungsvermögen bereitgehalten. Auch neue kontinuierliche Herstellverfahren – MODCOS – werden mit verschiedenen Durchsatzleistungen gezeigt.