Fachpack Nürnberg 2013

Auf einer Standfläche von insgesamt 180 m² vermittelten die Excellence United-Partner Bausch+Ströbel und Harro Höfliger wieder einen umfassenden Einblick in das gesamte Produktspektrum im Bereich Verpackungsprozesse der Pharmaindustrie. Die B+S-Etikettiermaschine war in diesem Jahr direkt an eine Kartoniermaschine von Harro Höfliger angeschlossen.

Mit den zur Linie zusammengeführten Maschinen wurde den Kunden anschaulich die Vorteile der Kooperation Excellence United vor Augen geführt. „Wir bekamen sehr viel positive Resonanz unserer Kunden auf die ausgestellten Exponate, auch im Hinblick auf die Excellence United-Partnerschaft“, so Eberhard Betz, Leiter Vertrieb, Bausch+Ströbel. Auf dem Gemeinschaftsstand war auch das von Bausch+Ströbel neu erworbene Schwesterunternehmen, Wilco, vertreten. Uhlmann war ein direkter Standnachbar.