Linien für Einmalspritzen (Bulkware)

Effiziente Verarbeitung von Einmalspritzen.

Mit den Maschinen von Bausch + Ströbel lassen sich alle am Markt befindlichen Einmalspritzen verarbeiten. Das Konzept basiert hierbei auf einer vollautomatischen Inline-Produktion, die sämtliche Arbeitsgänge auf einer verketteten Produktionsanlage ausführt. Dabei ist keinerlei manueller Zugriff notwendig.

Die Verkettung der einzelnen Maschinen erzeugt eine vollautomatisierte multifunktionalen Produktionslinie mit optimalen Leistungsmerkmalen für den Gesamtprozess. Neben dem reinen Füllen und Verschließen von Einmalspritzen ermöglicht der Arbeitsfluss der Produktionslinie das Ausschälen, Reinigen, Sterilisieren, Einlegen in Trays, Prüfen, Etikettieren und das Montieren von Sicherheitssystemen.

Die hier beispielhaft abgebildete Kompaktanlage für Einmalspritzen kann passend für jeden Leistungsbereich und Automatisierungsgrad angepasst werden. Weitere Informationen zu dieser Linie finden Sie hier. Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Ansprechpartner telefonisch oder per E-Mail.