Karpulen

Optimale Abläufe zur Verarbeitung von Karpulen.

Bausch + Ströbel bietet systemgerechte Maschinen und Anlagen für sämtliche in der Pharmaproduktion vorkommenden Karpulenausführungen an. Für die optimierte Verarbeitung der Objekte in einer vollautomatischen Produktionslinie stehen Einzelkomponenten zum Reinigen, Sterilisieren, Füllen, Verschließen, Prüfen und Etikettieren zur Verfügung. Bausch + Ströbel bietet für diese Kompaktanlagen je nach Kundenanforderung system- und pharmagerechte Konzeptionen für jeden Leistungsbereich und Automatisierungsgrad an. Auch besondere Anforderungen an das Produktionssystem werden von Bausch + Ströbel gelöst. So ist zum Beispiel die Verarbeitung von Karpulen ohne „Glas-zu-Glas-Kontakt“ mit einem speziellen Transportsystem möglich.

Die Abbildung auf dieser Seite zeigt eine Verkettung der genannten Komponenten zu einer Kompaktanlage. Details zu den Komponenten finden Sie hier.

Weitere Fragen zu dieser Anlage oder zu Ihren spezifischen Anforderungen richten Sie bitte per Telefon oder E-Mail an den auf dieser Seite aufgeführten Ansprechpartner.